Stacks Image 14451

Beim Probenwochenende in Baumburg (22.-24.9.2017)

Der Chor der Waldkirche besteht aus gut 50 Sängerinnen und Sängern. In jüngerer Zeit kamen Oratorien, wie die Markus-Passion von Reinhard Keiser, die Johannes-Passion von G.A. Homilius und Auszüge aus Händel´s „Messiaszur Aufführung, sowie Kantaten barocker Meister wie Johann Philipp Krieger, Christoph Graupner, und natürlich von J.S. Bach - zuletzt „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“ BWV 29 zum Reformationsfest 2016.
Das Jahr 2017 steht vorrangig im Zeichen des Reformations-Jubiläums. Zur „Luther-Nacht" am 19. Mai standen Chorsätze aus der Renaissance auf dem Programm.
Im Gottesdienst am 23. Juli kamen Luther-Lieder in Vertonungen von Johann Walter, Benedikt Ducis, Johann Crüger und J. H. Schein zur Aufführung.

Beim Reformations-Jubiläum am 31.10.2017 werden mehrchörige Psalmen von Heinrich Schütz zusammen mit Solisten, dem Barockbläser-Ensemble BiMaCaTo und dem Gamben-Consort „Le Gambe“ erklingen. Außerdem steht im Herbst die Kantate „Uns ist ein Kind geboren“ von G.Ph. Telemann im Programm.

Proben:
montags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Waldkirche (Erste Probe nach den Sommerferien: 11.9.17)
Chorfreizeit 2017: 22.-24.09.2017 im Kloster Baumburg/Altenmarkt

Neuzugänge sind herzlich willkommen!
Info: Sabine Herrmann, Tel. 089/84057017 Email: herrmannsabine@icloud.com


Stacks Image 14433

Bach-Kantate „Wir danken dir Gott“ zum Reformationsfest 2016


wklogoneu

Stacks Image 14431

Der Chor probt im modernen, großzügigen Gemeindehaus der Waldkirche, zentral und gut erreichbar, in der Nähe des S-Bahnhofs Planegg (S6)


Stacks Image 14435
Reformationsfest 2016
© 2017 Kirchenmusik an der Waldkirche Planegg Kontakt